kromfohrländer

Aktuell

von sandreutenen

Die Vorbereitungen

Die Vorbereitungen für unseren ersten Wurf liefen die letzten Wochen auf Hochtouren. Gab es doch einiges zu bestellen, zu besorgen und zu bauen. Und so haben wir jetzt Puppy-Milk, homöopathische Mittel und eine Wurfbox.

Die Wurfbox haben wir jetzt im Wohnzimmer aufgestellt, damit Farina schon mal darin Probeliegen kann. Aber da es so warm ist zieht sie die kühlen Platten in der Küche vor. Ab und zu dreht sie aber ihre Runde durch die Box und wühlt durch die Tücher, welche drin liegen und geht wieder raus.

Die letzte Woche konnte man förmlich zusehen wie der Bauch gewachsen ist. Anfang der Trächtigkeit betrug der Umfang bei den Flanken 40 cm, am 49. Tag (zwei Wochen vor der Geburtstermin) betrug der Umfang 52 cm. Am liebsten liegt sie gestreckt auf der Seite damit der Bauch viel Platz hat.

Farina frisst nach wie vor gut. Da wir die Menge erhöht haben bekommt sie jetzt mehrere kleineren Malzeiten über den Tag verteilt. Auch die Gassirunde sind vielleicht nicht mehr ganz so lang, aber sie kommt immer noch gerne mit und trabt ganz gemütlich neben uns her.

Trächtig!!!

Heute stand der Ultraschalltermin in unser Kalender. Da Farina immer noch nicht harzt (das ist eine klare dickflüssige Ausfluss), welche es nur gibt wenn sie auch wirklich trächtig ist, machen wir heute ein Ausflug nach Spiez.

Etwas gespannt war ich natürlich schon da es schon einige Anzeigen für eine Trächtigkeit gab, da wäre:

* das neue Hobby, viel schlafen

* nicht mehr über die Felder sprinten

* die Brustwarzen, welche schon leicht rosa wurden

Ich war mir nicht ganz sicher ob sie sich auch hinlegen würde, aber diese Gedanken hätte ich mir sparen können. Ganz entspannt lag sie da und schlief zeitweilig fast ein. Wie ein Profi lies sie das alles geschehen und wir konnten auf dem Monitor faszinierende Bilder bewundern. Kleine Gummibärchen in einer Fruchtblase, das kleine Herz hat gepocht und winzig kleine Knöpfchen welche mal Pfoten werden.

Jetzt haben wir Gewissheit und können weiter planen. Der Wurfbox wird jetzt in angriff genommen, Welpenmilch muss gekauft werden, sowie eine ganze Liste mit anderen Sachen welchen wir noch brauchen werden. 

Das wird eine spannende Zeit und wir freuen uns darauf!,

Farina
Farina im Gras
Gummibärchen
Gummibärchen
Gummibärchen
Gummibärchen
Maloney
Maloney im Körbchen

Patricia Schenk

Mit meiner Hündin Farina aus dem Craichgau züchte ich reinrassige glatthaarige Kromfohrländer.

 

 

 

Copyright: Patricia Schenk